Landhaus-Seiler

Herzlich Willkommen  im Landhaus-Seiler

            Der Klostersteig auf dem Kniebis...

     Wandererlebnis der ursprünglichen Art !

Geöffnet: Von Sonnenaufgang bis Eintritt der Dunkelheit:
Der Eintritt:  Kostet nix
Länge: 5,6 km bzw. 7,5 Km mit Aussicht-Ellbachsee)
Für wen ist der Weg: Für Menschen mit Liebe zur Natur
Was erwartet uns: Wandern in seiner ursprünglichen Art...
Wo ist er Eingang: Bei der Klosterruine oder: an der oberen Dorfeinfahrt...
Was wir erleben: Klosterruine, Feuerwehrwegle, Barfuß-Parcours,
Wassertreten, Rast am Klostersteig, Passhöhe "1842
Historische Wagengleise, Alte Landesgrenze, Gerhardwegle,
Platz der Besinnung, Forbachauen, Mühlenweg,  ev.Kirche, Klosterrunie.
Wem wir begegnen: Mark Twain, Hermann Hesse, Kurt Tucholsky,
Franz Kafka, Johann W.v.Goethe, Victor Hugo.
Was wir sehen: Bäume, Blumen, Heidelandschaft, Steine, Moos...
Was wir erfahren: Waldleute, Johannisnacht, Geschichte des Klosters,
die Pass-Strasse, Säcklestrecken, Bäckerrain, die Köhlerei, Dorfgeschichte.
Was wir finden: Ruhe, Natur, Einsamkeit, Erholung...
Was wir riechen: Holz, Moos, Erde, Luft, Tannen...
Was wir hören: Vögel, Wind, Wasser...
Was wir schmecken: Heidelbeeren, Himbeeren, Pilze...
Was wir empfinden: Freude, Glück, Zufriedenheit...
Wem wir begegnen: Menschen wie du und ich
Wem wir nicht begegnen möchten: Rücksichtslosen Menschen
Was wir empfehlen: Einfach den Klostersteig selbst erleben...
Was wir hoffen: Dass du den Klostersteig weiterempfehlen wirst...
Was wir sagen: Danke, dass du den Klostersteig gegangen bist...